29.1.14

Style Shiver x Vero Moda

Ans Bilder knipsen bin ich gewöhnt, aber Filmkameras jagten mir bis dato immer eine Heidenangst ein. Auch das ist natürlich eine Gewöhnungssache und es gibt einfache Tricks, an die man sich vor laufender Kamera halten kann, aber es ist eben nicht ansatzweise vergleichbar mit einem Foto. An dem Tag an dem Vero Moda mich aus Dänemark in Hamburg besuchte, hatte ich eine Grippe und Fieber, also denkbar die schlechtesten Voraussetzungen für einen Filmkamera-Neuling wie mich. Der Tag war seit Ewigkeiten geplant - ich musste da durch. 

Mit einem Antibiotika-und Paracetamolcocktail intus, sowie dem wohl nettesten und angenehmsten Team überhaupt, begann es mir nach einer kurzen Eingewöhnungsphase sogar Spaß zu machen. Ich werde mich nur wahrscheinlich nie NIEMALS an diese klassische Interview-Atmosphäre gewöhnen. Das extrem grelle und weißliche Licht auf dich gerichtet, alle starren dich an und es wird vorher ausdrücklich gewarnt, unter keinen Umständen 'Ähm' oder 'Hmm' vor laufender Kamera zu sagen. Und was passiert nach so einer Warnung natürlich, wenn man die ganze Zeit darauf fokussiert ist, nicht aus Versehen 'Ähm' zu sagen? Ihr könnt es euch sicher denken. Das wäre schon ohne Grippe-Matschbirne eine Herausforderung für mich, deswegen: Habt Nachsicht. 

Ansonsten finde ich das Video wirklich toll, es zeigt eine kleine Auswahl meiner Lieblingsplätze in Hamburg, sowie private Eindrücke aus meiner Wohnung. Alles in allem eine interessante Erfahrung für mich, beim nächsten Mal würde ich nur die Haare und das Make-up wieder selber machen wollen, das kann man bei sich selbst doch irgendwie am Besten. Als ich meine Augenbrauen das erste Mal sah, habe ich doch einen kleinen Schock bekommen, so dunkel trage ich sie sonst nämlich nicht - anyway, ich will nicht meckern. Für den Blog von Vero Moda habe ich auch noch ein paar Beitrage verfasst, schaut gern einmal vorbei, die Seite ist echt schön gestaltet. Und jeeetzt bin ich gespannt auf eure Meinungen, ah!

Das Outfit im Video ist, bis auf die Tasche und die Schuhe, übrigens komplett von Vero Moda.

Kommentare:

  1. mir würden filmkameras auch angst machen. hast du aber gut gemeistert..

    lg
    http://rockinglace.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde das Video ist super gelungen und Du bist bezaubernd.

    - Dani

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde das Video auch sehr schön. Es ist auch mal interessant deine Stimme zu hören!
    alles Liebe, Juliane

    AntwortenLöschen
  4. Klasse Video!
    Jetzt hab ich schon mehrere neue Anlaufstellen für den nächsten Hamburg-Trip. :)

    AntwortenLöschen
  5. Ganz tolles Video, wie ich finde. Die Stimmung...genau die richtige Auswahl an Hot-Spot...und Geheimtipps sogar für mich als Wahlhamburgerin seit nun schon über 5 Jahren - danke dir dafür ;)
    Trotz Kranksein hast du das super gemeistert; wissen wir doch alle, dass es nicht Schlimmeres gibt, sich an solch wichtigen Tagen nicht gut zu fühlen. Also: vergiss die Augenbrauen und sei stolz auf dich!
    Liebe Grüße
    blickfang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie lieb! Ich danke dir für deine Worte.
      J

      Löschen
  6. Ganz schönes Video. Sehr hochwertig und trotzdem natürlich!

    AntwortenLöschen
  7. Das Video ist zauberhaft und du sieht wunderschön aus, die etwas dunkleren Augenbrauen stören gar nicht. Wirklich well done! Liebe Grüße, Mara

    AntwortenLöschen
  8. Wow das Video gefällt mir sehr gut! Du kommst unglaublich sympathisch rüber und sehr sehr hübsch bist du auch. Kannst du mir vielleicht sagen, woher das Fuchsbild an der Bilderwand ist?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist von Minimarkt :) will es auch schon länger haben - ach, hätte ich es doch bloß gestern gekauft als ich im Laden war ^^

      Löschen
    2. Vielen Dank - ganz lieb! Genau, das ist vom Minimarkt, der Interior Shop, der auch im Video vorgestellt wird. Lieben Gruß

      Löschen
  9. Super schönes und süßes Video! Man sieht Dir das Kranksein nicht an. Wie machst Du das?! Flawless beauty, sagte ich doch!

    AntwortenLöschen
  10. LOVE IT!
    du hast das ganz toll gemacht, trotz fieser grippe. hut ab <3
    x

    AntwortenLöschen
  11. ich finde das Video sehr gelungen!
    Es ist schön zu deinem bezaubernden Aussehen nun auch eine Stimme zu haben. Die Aufregung kann man ab und an in deiner Stimme raushören und genau das macht das Video noch sympathischer.
    Ziemlich toll!
    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  12. Wie immer bezaubernd. Du wirkst so sympathisch, ruhig, klug und gewissenhaft. Das mag ich sehr :)

    AntwortenLöschen
  13. Ohhhh Juliane, ich bin begeistert! Tolles Video!! :) Jetzt habe ich total Lust nochmal nach Hamburg zu kommen. Ich fand die Stadt in meinem Urlaub 2011 auch total toll… Und ich finde Haare und Make-up auch super, nicht so streng sein zu dir :*

    AntwortenLöschen
  14. Total das schöne Video, J.! Jetzt vermisse ich Hamburg udn Dich noch mehr haha <3

    AntwortenLöschen
  15. Wirklich be-zau-bernd liebe Juliane!

    AntwortenLöschen
  16. Sehr gelungenes Video! Und danke, für die vielen Tipps! Ich bin bald drei Monate in Hamburg und bin für jeden Tipp dankbar. Eine ganz wunderbare Stadt, ich kann verstehen, dass du dein Herz dort verloren hast.
    Alles Liebe,
    Yvonne

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...